Aktuelles

Hinweise auf Veranstaltungen

Corona - Virus:

 

Geistliche Angebote siehe "Gottesdienste und Andachten"

Gottesdienste:  Wieder in unseren Kirchen. Weiteres siehe "Veranstaltungskalender" -> "Gottesdienste".

Gebetszeiten: Zum Glockengeläut um 7 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr.

Trauerfeiern / Taufen / Hochzeiten: Möglich.

Gesprächswünsche / Hausabendmahlsfeiern: Pfr. Dr. Schurig, 03504-619450 (täglich 9-12 Uhr). Pfr. Lorenz, 035052-67745.

Kinder, Konfirmanden, JG: Neueinstieg, wenn die Schulen wieder öffnen.

Telefon-Besuche: Derzeit versuchen wir, viele Gemeindeglieder telefonisch zu erreichen. Dabei merken wir, wie viele Leute ihre Telefonnummern nicht mehr im Telefonbuch veröffentlichen. Sie können wir nicht anrufen. Sollten Sie ihren Pfarrer dennoch gerne mal sprechen wollen, müssen Sie sich zuvor bei uns melden. Erst dann können wir reagieren.

Telefon-Seelsorge (Landeskirche Sachen, Bistum Dresden-Meißen, Diakonie Sachsen): 0351 - 896 92 890

Podcast: Siehe "Gottesdienste und Andachten" -> "Podcast". Dieser Podcast wird eine Dauereinrichtung bleiben. Abo lohnt sich.

 

Spenden an die Diakonie, Corona-Nothilfefonds, bitte hier klicken: Diakonie-Nothilfefonds Zu diesem Fonds folgende Informationen: "Neben der Kontaktsperre bereitet die aktuelle Krise allen jenen in unserem Land jetzt massive Probleme, die schon vorher mit einem äußerst schmalen Geldbeutel zurecht kommen musste. Verdienstausfälle, außergewöhnliche Belastungen, Mehrkosten und plötzliche Notfälle können dann zu einer schier ausweglosen und akuten finanziellen Notlage führen. Hier kann unser neu eingerichteter Corona-Hilfsfonds für Menschen in Not schnell und unbürokratisch helfen. Wir wollen ihn aus privaten Spenden, sowie Kollekten speisen und bitten - im Namen aller Hilfesuchenden - um Spenden. Das kann auch online geschehen!". Dietrich Bauer, Chef der Diakonie Sachsen, weist darauf hin , dass mit dem Corona-Hilfsfonds eine Linderungsmöglichkeit für Menschen in großer persönlicher sozialer Not zur Verfügung steht. "Antragstellung und Bearbeitung laufen in bewährter Weise über die Beratungsstellen der Kirchenbezirks-Sozialarbeit (KBS)." (Quelle: Diakonie Sachsen)

 

 Wahlen zum Kirchenvorstand und zur Kirchgemeindevertretung im Jahr 2020. In allen Orten kann man für diese Gremien kandidieren. Informationen bei den Pfarrern, den derzeitigen Kirchenvorständen und Kirchgemeindevertretern.