Kirchen von links nach rechts St. Marien und Laurentius Dippoldiswalde, St. Nikolai Dippoldiswalde, St. Katharina Hennersdorf, Bergkirche Kipsdorf, Dorfkirche Reichstädt, Kahle Höhe Kapelle Reichstädt, St. Gallus Sadisdorf, Dreieinigkeitskirche Schmiedeberg

29.01.2023 - 29.01.2024

Konzert zu Lichtmess

Datum 29.01.2023 16:30
Konzerte
Dippoldiswalde, St. Marien und Laurentius
29.01.2023 16:30
[Konzerte]
Konzert zu Lichtmess

Wenn die Weihnachtszeit sich dem Ende zuneigt, wenn die Tage schon wieder länger werden, dann ist

...

Wenn die Weihnachtszeit sich dem Ende zuneigt, wenn die Tage schon wieder länger werden, dann ist Lichtmess'. Dann ist es schön, noch einmal in den Melodien der Weihnacht zu schwelgen. In einer Bergstadt wie Dippoldiswalde gehören bergmännische Klänge dazu.

Gemeinsam laden der „Förderverein mittelalterlicher Bergbau Dippoldiswalde e.V.“ und die Kirchgemeinde Dippoldiswalde zum Konzert ein.

Zu Gast werden insgesamt 40 Musikerinnen und Musiker des Musikkorps der Stadt Olbernhau sein. Am 1. Mai 1950 wurde das Blasorchester des VEB Blechwalzwerk Olbernhau gegründet. Im Januar 1991 nannte sich der Klangkörper in Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Olbernhau um. Die Stadt Olbernhau hat dem Amateurblasorchester 2010 den Ehrentitel „Musikkorps der Stadt Olbernhau“ verliehen. Viele Wettbewerbe konnte das Orchester gewinnen. Die Bandbreite des Musikkorps reicht von traditioneller Blasmusik über sächsische Bergmusik bis zu Schlager, Musical und Pop.

In unserer lichtgeschmückten Kirche wird das Musikkorps Olbernhau weihnachtliche und bergmännische Weisen zu Gehör bringen.

Die Eintrittskarten können vom 26.11.2022 - 24.12.2022 im Vorverkauf für 13 € bzw. für 10 € ermäßigt (Kinder bis 16 Jahre, Menschen mit Behinderung und eine Begleitperson) in der Buchhandlung „Bücherfreund“ in der Herrengasse und in der Christlichen Buchhandlung auf der Alten Altenberger Straße Dippoldiswalde erworben werden. Mit solch einem Geschenk zu Weihnachten bereiten Sie Ihren Angehörigen und Freunden sicher eine große Freude!

Bitte beachten Sie, dass nur Barzahlung möglich ist. Die Buchhändlerinnen freuen sich über passendes Geld. An der Abendkasse sind die Eintrittskarten für 15 € bzw. 12 € erhältlich. Verbindliche Vorbestellungen sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Anja Graul

i.A. „Förderverein mittelalterlicher Bergbau Dippoldiswalde e.V.“

Sponsoren: Schmiedeberger Gießerei GmbH, Augenoptik Libuda, Elektro Schmieder, Dippser Reiselädchen, Cafe Achat, Dippold Apotheke, "Bücherfreund", Otto Benedix, IB Hagstotz, Ines Hairshop, Allianzvertretung Schreiber, C. Wosch

Leipziger Streichquartett im Rahmen der Meisterinterpreten Dippoldiswalde

10.06.2023 19:30
Konzerte
Dippoldiswalde, St. Marien und Laurentius
10.06.2023 19:30
[Konzerte]
Leipziger Streichquartett im Rahmen der Meisterinterpreten Dippoldiswalde

"Wenn man Joseph Haydn auch gerne den „Vater der klassischen Sinfonie“ nennt, so sollte er diesen

...

"Wenn man Joseph Haydn auch gerne den „Vater der klassischen Sinfonie“ nennt, so sollte er diesen Titel auch für das Streichquartett innehaben. Haydn schrieb gleich 68 Werke dieser Gattung, und jedes Quartett wartet mit neuen Ideen, Erfrischungen und ungeahnten Wendungen auf. “Haydn’s, Mozart’s, Beethoven’s Quartette, wer kennte sie nicht, wer dürfte einen Stein auf sie werfen?"  Robert Schumanns so formulierte Ehrerbietung aus dem Jahr 1842 hinderte ihn nicht, gleich drei hochromantische Quartette im gleichen Jahr zu schreiben. Schließlich erklingt mit Mendelssohns e-Moll-Quartett, interpretiert vom Leipziger Streichquartett, ein weiteres Quartett in der Nachfolge der Wiener Klassik – Haben Sie schon einmal ein Quartett zum Geburtstag bekommen? Mendelssohn schenkte die Stimmen seinem Bruder Paul, mit einer höchst bescheidenen Karte dazu: "Wie gerne hätte ich dir etwas Hübscheres geschickt, aber ich wusste nicht was."

Eintrittskarten zu 26,50 € erhalten Sie online:

https://www.parksaele.de/events.php?vid=347&tag=Welt+-+und+Zeitreisen

Mitmach-Konzert: Davon kann ich ein Lied singen

01.07.2023 17:00
Konzerte
Dippoldiswalde, Kirche St. Nikolai
01.07.2023 17:00
[Konzerte]
Mitmach-Konzert: Davon kann ich ein Lied singen

Ein Konzert mit Sandstein und Musik unter Leitung von Matthias Jung.

Volkslieder sind Kulturerbe.

...

Ein Konzert mit Sandstein und Musik unter Leitung von Matthias Jung.

Volkslieder sind Kulturerbe. Sie erzählen von scheinbar „guten alten Zeiten“ und bedienen damit einen menschlichen Wesenszug: Man möchte sich dem Lauf mancher Dinge entgegenstellen, möchte Liebgewonnenes festhalten. Und dazu zählen diese wunderbaren Sätze, die im Laufe der Jahrhunderte dann doch die eine oder andere Verwandlung erlebt haben.

Das Sächsische Vocalensemble wird an diesem Abend eine Liederschatzkiste öffnen – nicht aber, um dem Publikum nur vorzusingen. Dieses Konzert versteht sich als herzliche Einladung, mitzumachen und damit ein weiteres Bedürfnis zu stillen: Singen in Gemeinschaft. Wenn Singen gesund ist, was Studien belegen, dann ist es Singen mit und unter anderen erst recht.

Herzlich willkommen sind aber auch jene, die nur lauschen möchten, wenn sich die Klänge in der fantastischen Akustik der Nikolaikirche Dippoldiswalde verströmen, die wir im letzten Jahr als Festivalspielort entdeckt haben.

Karten kosten 20,- € und ermäßigt 15,- € und sind online erhältlich.

https://sandstein-musik.de/programm-tickets/programm/mitmach-konzert-davon-kann-ich-ein-lied-singen/

Barockkonzert mit den Freiberger Klang-Juwelen

13.08.2023 19:00
Konzerte
Dippoldiswalde, Kirche St. Nikolai
13.08.2023 19:00
[Konzerte]
Barockkonzert mit den Freiberger Klang-Juwelen

In diesem Konzert erklingen Melodien aus dem Barock auf historischen Instrumenten.

Am Ausgang wird

...

In diesem Konzert erklingen Melodien aus dem Barock auf historischen Instrumenten.

Am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

Wild Roses Crew

02.09.2023 17:00
Konzerte

Spielt! Ein Konzert auf Harfe und Violine im Rahmen der Meisterinterpreten Dippoldiswalde

30.09.2023 19:30
Konzerte
Dippoldiswalde, Kirche St. Nikolai
30.09.2023 19:30
[Konzerte]
Spielt! Ein Konzert auf Harfe und Violine im Rahmen der Meisterinterpreten Dippoldiswalde

"Spielt!" heißt ein Stück des Dresdner Komponisten Eckehard Mayer, das die beiden Solisten Astrid von

...

"Spielt!" heißt ein Stück des Dresdner Komponisten Eckehard Mayer, das die beiden Solisten Astrid von Brück und Florian Mayer 2011 in einem Kammerkonzert der Sächsischen Staatskapelle gemeinsam zur Uraufführung brachten. Was Musikanten ohnehin beherrschen, sollten wir (wieder-) entdecken: spielerisch leicht durch's Leben gehen, Tanz und feinsinnigen Humor entfalten, und vor allem: nicht den Spielverderber machen! Ein fulminant-spielerischer Abend auf sehr vielen Saiten also, der von Johann Sebastian Bach in die tangogeschwängerten Nachtclubs der 1960er Jahre führt. Vom "Teufelsgeiger" Paganini über den präludierenden Schostakowitsch bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen zeigt das Duo dabei die große klangliche Palette ihrer Instrumente. Eckehard Mayer gibt das Geleitwort für den Abend: Die Geige darf “kreischen, schmirgeln, singen, hinzufügen, weglassen – alles ist möglich. – Spielt! Spielt!«

Eintrittskarten erhalten Sie online:

https://www.parksaele.de/events.php?vid=349&tag=Spielt%21

Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich

09.12.2023 17:00
Konzerte
Dippoldiswalde, St. Marien und Laurentius
09.12.2023 17:00
[Konzerte]
Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich

verschoben vom Dezember 2022 - die Karten von 2022 haben noch ihre Gültigkeit

Festliches

...

verschoben vom Dezember 2022 - die Karten von 2022 haben noch ihre Gültigkeit

Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich

Weitere Mitwirkende:
Jeanne Pascale Schmidt - Sopran, Johann Plietzsch - Trompete, Matthias Suschke - Orgel und Klavier, Sabina Herzog, Violoncello.